Sportverein Hochhausen 1966 e.V.
        Sportverein Hochhausen 1966 e.V.
        Sportverein Hochhausen 1966 e.V.
        Sportverein Hochhausen 1966 e.V.

SV Hochhausen – SpG Billigheim/Allfeld/Sulzbach 2

Ein erwartet unangenehmer Gegner, sowie ein fast unbespielbarer Platz machten uns am Wochenende das Leben schwer. Allein Keeper Knotz war es zu verdanken, dass man nicht schon frühzeitig viele Gegentore kassierte. Er hielt an diesem Sonntag fast jeden gefährlichen Ball, bis auf einen, den die Gastgeber zum 0:1 verwerteten. Zuvor verschossen sie noch einen Foulelfmeter. Trainer Hofmann erkannte darauf schnell, wie er die Mannschaft umstellen musste. In der Folge spielte Hochhausen besser und Eppel konnte in der 40. Minute ausgleichen. Kurz vor der Pause köpfte Lange dann die Führung zum 2:1. Nach dem Pausenwechsel konnte man durch einen Doppelschlag von Vogel und Eppel bis auf 4:1 davonziehen. Aber auch die Gastgeber kamen zu ihren Chancen, von denen sie eine zum 4:2 nutzten. A. Burkert verwandelte einen Freistoß direkt und stellte den alten Abstand wieder her. Ein Eigentor von Klein in der Schlussminute bescherte den Gastgebern noch das 5:3.

Am Ende des Jahres überwintert der SVH erstmalig in der Vereinsgeschichte auf dem ersten Tabellenplatz und bedankt sich recht herzlich bei seinen Zuschauern und Fans, die uns Woche für Woche daheim oder auswärts unterstützen.

R.L.

Nächstes Spiel